Ausschreibung Künstlerische Leitung

Ausschreibung Künstlerische Leitung (m/w/d)
zum 1. 2. 2022

 

Das JEB-Konzertorchester ist Berlins größtes sinfonisches Amateur-Blasorchester und unabhängiger Teil von Junges Ensemble Berlin e. V.
Die 70-80 aktiven Musiker*innen erarbeiten jährlich zwei bis vier sinfonische Konzertprogramme. Das Ensemble spielt bis zum Niveau Höchststufe und ist in allen Registern voll besetzt. Zusätzlich tritt es als JEB-Band in einer speziellen Unterhaltungsformation auf.

Die Proben sind jeweils mittwochs 19.00 – 21.30 Uhr in Berlin-Moabit (Nähe Hauptbahnhof), zusätzlich findet zweimal jährlich eine Probenfahrt für ein verlängertes Wochenende statt. Hinzu kommen anlassbezogene Probentage.

Was wir erwarten

Das JEB-Konzertorchester sucht zum 1. 2. 2022 eine neue künstlerische Leitung. Die Proben- und Konzertvergütung erfolgt gemäß aktueller DOV-Empfehlung (TVK D).

Wir suchen eine dynamische und aufgeschlossene Führungspersönlichkeit mit der Motivation, zusammen mit einem leistungsstarken Ensemble eigene Visionen als Teamplayer umzusetzen und gleichzeitig das etablierte Profil des Orchesters zu stärken. Der künstlerischen Leitung obliegt neben der strukturierten Proben- und Konzertleitung die künstlerische Profilgestaltung des Orchesters. Dazu zählt insbesondere die Programmkonzeption, für die eine sehr gute Repertoirekenntnis der sinfonischen Blasmusik erforderlich ist.

Durch das Niveau und die Komplexität der Programme erwarten wir hohe dirigiertechnische und musiktheoretische Fähigkeiten. Eine fundierte Erfahrung in der Orchesterleitung und Verankerung in der Szene sind vorteilhaft und wünschenswert.

Die Arbeit mit einem Verein erfordert ein hohes Maß an Engagement, Ideen und Eigeninitiative, die über die vergütete Proben- und Konzerttätigkeit hinaus gehen kann. Die Vereinstätigkeit sollte als eine Herzensangelegenheit und nicht als Job angesehen werden. Dafür steht der künstlerischen Leitung ein hervorragend organisierter und aufgeschlossener Vorstand zur Seite, mit dem der/die Dirigent*in seine/ihre Vorstellungen bestmöglich umsetzen und Neues ausprobieren kann.

Zusätzlich zum sinfonischen Repertoire hat sich in den letzten Jahren die JEB- Band etabliert, die als Showensemble in variabler Größe auf verschiedenen Veranstaltungen spielt. Die Bereitschaft zur zusätzlichen Moderation der Auftritte wäre wünschenswert.

Die Leitung des Orchesters sollte in der eigenen Lebensplanung auf mindestens 5 Jahre angelegt sein.

Wie Sie sich bewerben

Ihre Bewerbung mit Lebenslauf und musikalischer Qualifikation richten Sie bitte als PDF an:

office@jeb-blasorchester.de
an den Vereinsvorsitzenden Burkhard Mende.

Zusätzlich wünschen wir uns ein kurzes Vorstellungsvideo zum ersten Kennenlernen, das einen kurzen Einblick in die Philosophie, die Wünsche und die Vision für die Arbeit mit dem Orchester bietet. In der zweiten Bewerbungsphase wird zu einem Probedirigat eingeladen. Ausgewählte Kandidat*innen erhalten die Möglichkeit, intensiver mit dem Orchester zu arbeiten. Rückfragen zum Anforderungsprofil beantwortet gerne der derzeitige künstlerische Leiter Henning Straßburger office(at)henningstrassburger.com

 

Weitere Unterlagen zum Download:

JEB_Ausschreibung_Leitung_DE

JEB_Konzert_Infoflyer

JEB_Band_Infoflyer

JEB_Vorstand_Aufgaben

JEB_Umfrage2020

JEB_Programmkonzeption