Presse 2017-05-01T21:28:13+00:00

Material für die Presse

Bitte richten Sie Presseanfragen per Email an Eva Kirmes | eva.kirmes(at)j-e-b.de | Gerne stellen wir Ihnen weiteres Informations- und Bildmaterial zur Verfügung.

Pressematerial:

Die Presse über den Chor

Die verschiedenen Konzerte und Projekte des Chores fanden in den letzten Jahren immer wieder Nachhall in der Presse. Hier in einigen Ausschnitten, was bisher über den Chor berichtet wurde:

tagesspiegelProjektbericht Verdi: Eine Orgel für Theresienstadt
Udo Badelt, Tagesspiegel, 25. Januar2013

„… Jetzt steht das nächste große Projekt bevor. Am Sonntag ist Holocaust-Gedenktag, am 27. Januar 1945 hat die Rote Armee Auschwitz befreit. Das Junge Ensemble wird deshalb am Wochenende Verdis „Messa da Requiem“ in der Gethsemanekirche in Prenzlauer Berg aufführen, unter anderem mit Annette Dasch als Sopran. …“
(Link zum Artikel)

Konzertkritik Magnificat und Oratorio den Noel: Innigkeit und archaischer Abstand
Matthias Nöther, noethers-kritiken.de, 11. Dezember 2011

„…In Bachs „Magnificat“ fallen solche kleinen klanglichen Unausgewogenheiten nicht mehr ins Gewicht. Beeindruckend kommt die offenbar hingebungsvolle Probenarbeit an den schnellen Chor-Koloraturen zum Ausdruck.“
(Link zum Artikel)

Konzertkritik Matthäuspassion: Massenhaft Kreuzigungen
Ann-Christine Mecke, Berliner Zeitung, 19. April 2011

„…Aber über diese kleinen Schwächen rettet die Professionalität des Laienchors: Niemand spricht einen Konsonanten zu früh, niemand versucht, den Nebenmann zu überbrüllen, jede Phrase sauber erarbeitet…. Ein Hoch auf die Beteiligten.“
(Link zum Artikel)

Artikel Images Of LightProjektbericht „Images of Light“: Singen im Problemkiez
Matthias Nöther, Berliner Zeitung, 25. März 2010

„…Am Wochenende soll der Schüler-Projektchor mit einem Sonderbus auf das Chor-Probenwochenende des Jungen Ensembles Berlin (JEB) fahren. Einen Tag lang werden sie mit dem JEB-Chor für die Uraufführung des Stückes „Images of Light“ proben. „Es gibt auch was zu essen da, aber wenn ihr Chips wollt, müsst ihr sie euch selber mitbringen.“ … „
(Link zum Artikel)